Blankaal angeln im Herbst bei Nacht mit Tauwurm als Köder

Rubrik: Fangmeldungen / Autor: Marco / Artikel vom 08.12.2011   

Im Herbst kann man trotz Kälte immer noch gut Blankaal angeln, wobei der ideale Köder am Tag und in der Nacht der gute alte Tauwurm ist.

Die meisten Angler haben ihre Sachen längst eingemottet, dabei verpaßt man eine gute Möglichkeit auf die ganz dicken Blankaale zu angeln. Dabei handelt es sich um Aale, welche von den Flüssen ins Meer wandern wollen, um dort zu laichen. Dabei färbt sich der Bauch zu einem satten Weiß, sodaß dann vom Blankaal die Rede ist. Viele Angler sind der Meinung das der Aal dann keine Nahrung mehr aufnimmt, aber so einen schönen Tauwurm als Köder lassen sie nicht links liegen. Im Herbst ist es besonders in der Nacht erfolgreich auf Blankaal im Fluss zu angeln, da der Aal ja die Dunkelheit liebt. Der Haken an der Sache sind die herbstlichen Temperaturen bei Nacht, denn es kann jetzt schon richtig knackig Kalt werden. Man braucht allerdings auch nicht lange am Fluss hocken, sondern zum Beispiel an der Elbe reichen knapp 3 Stunden dicke aus.

montagen-fischen-201109230213101.jpg


Vorbereitung ist alles wie man an diesem Bild sieht. In der warmen Stube kann man alle Montagen in Ruhe vorbereiten, denn nachher in der Nacht und bei der Kälte macht das nicht wirklich Spaß.

kaulbarsch-elbe-201109230213102.jpg


Als Köder kommt wie gesagt nur der Tauwurm in Frage, denn der wird vom Blankaal gern als kleiner Snack zwischendurch genommen. Außerdem gibt es auch immer noch andere Liebhaber wie man an dem Kaulbarsch sieht. Ein eher etwas ungewöhnlicher Fang, denn meist gehen eher Weißfische als Beifang an den Haken.

blankaale-angeln-201109230213103.jpg


Hat da nicht was gezupft ? Als Bissanzeiger verwende ich gerne Aalglöckchen mit einem Knicklicht, weil man so keinen Biss verpassen kann. 4 Bisse konnten wir verzeichnen, wobei das insgesamt 2 Fische einbrachte. Diese erreichten zwar nicht gerade kapitale Größen, aber darauf kommt es ja auch nicht immer an. Ein Blankaal ist das jedenfalls noch nicht gewesen, da der weiße Bauch fehlte, und auch die Größe noch zu wünschen übrig ließ.

aal-im-kescher-201109230213104.jpg

blankaal-auf-tauwurm-koeder-201109230213105.jpg


Trotzalledem, die Fische sind da und sie beissen auch im kühlen Herbst. Wer in der Nacht nicht gerne zum Angeln loszieht, der kann auch am Tage mal einen Versuch mit Tauwurm als Köder versuchen.

Soziale online Netzwerke !
 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  5kg - Hecht knapp an der Metermarke...

  ein schöner Zander...

  Teich abfischen im Herbst auf Karpfen, Schleie, Stör ...

  Kapitaler Hechtfang mit kleinem Equipment...

  Kopf vom Hecht mit scharfen Zähnen...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Anglerzeitung.

Autor: Marco Superprofi Ansichten: 42615 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Anfüttern und angeln auf Karpfen, Brasse... Weissfisch (Rotfeder) angeln und fangen ...
Angeln auf Aland mit Tauwurm als Kö... Brassen sind mehr als nur Beifang
Im Winter auf Raubfische zu angeln ist e... Angeln am Fluss, Meer, Teich, See und im...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  0
Sterne: 0
 


Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. zeitungsartikel schreiben ang
2. angeln sachen su fer schenken
3. foto aal bei nacht
4. angeln vorbereitung
5. aal bei nacht
6. Wels im kescher

Informationen und Tipps zum Angeln auf Äsche
Hochseeangeln und Angelkutter in der Nordsee und Ostsee
Tipps zum Angeln mit der Fliege auf Forelle, Äsche, Lachs etc.
Informationen über Stippruten zum Angeln auf Friedfische
Informationen und Tipps zum Angeln auf Brassen
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 08/2018 »
 MoTuWeThFrSaSu
0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 Donauzocker
 Landgut
 angelulli
 CarstenB1984
 Alex Fricke
 Max
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 23
Alle Aufrufe: 16948408
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]