Angeln auf Aland mit Tauwurm als Köder - Tipps, Fisch fangen, Montage

Rubrik: Friedfisch / Autor: Marco / Artikel vom 09.05.2013   

Ein Fisch wie der Aland bietet beim Angeln und im Drill kräftig Paroli. Mit dem richtigen Köder wie dem Tauwurm, Montage und Tipps kann man kapitale Exemplare fangen.

Endlich sollte es mal wieder zum Angeln an die Elbe gehen. Die letzten Versuche fielen eher bescheiden aus, aber es kommt ja eben nicht immer darauf an besonders viel Fisch zu fangen, sondern einfach mal am Wasser zu sitzen. Bei Hochwasser tat sich nicht viel am Köder, aber schon bald interessierten sich Fische für den fetten Tauwurm. Eigentlich sollte es auf Aal gehen, jedoch war heute eher ein Friedfischtag.

Beim Angeln an der Elbe konnten wir diesen schönen Aland mit Tauwurm als Köder fangen.

Schon bald zog es an unserer Montage kräftig, sodaß die Aalglocke lauthals läutete. Nach der berühmten Zigarettenlänge, weil es schon ein ziemlich dicker Tauwurm als Köder war, kam der erlösende Anhieb. Anfangs gab es überhaupt keinen Wiederstand, nach einer Weile bog sich die Angelrute jedoch im Halbkreis. Ein wirklich fetter Aland kam zum Vorschein, wobei die Landung bei unserem XXL Kescher kein Problem war. Mit dem Fotoapparat konnten wir dann einige sehr schöne Bilder von unserem Fang machen.

Die Elbe ist bekannt für schöne und kapitale Fische. An dieser Stelle befindet sich zudem ein Flusseinlauf.

Der Aland war gesund und kräftig gebaut, ein echter Prachtfisch. Beim Angeln in einem Fluss wie der Elbe ist der Tauwurm ein echter Universalköder. Hauptsächlich fängt man damit Aal, aber eben auch Friedfische wie den Aland. Kurze Zeit später konnten wir dann noch einen kleineren Brassen verhaften. Der ließ sich allerdings eher wie ein nasser Sack an Land ziehen. Insgesamt gesehen war die Montage genau richtig, auch wenn Aalglocken sicherlich ein etwas gröberer Bissanzeiger ist. Beim Angeln auf Aland, Brassen, Aal, etc. in starker Strömung ist das durchaus Ok.

Präsentation vom Aland. Da muss man bei dieser Größe schon kräftig zupacken.

Bisse konnten wir relativ viele verzeichnen, allerdings waren das wohl eher kleinere Fische. Die besten Bisse konnten mit dem Aland und Brassen auch verwertet werden. Der Haken saß übrigens jedes Mal knapp im Maulbereich, die Fische bissen also schon vorsichtig. Deswegen wurde der Tauwurm als Köder auch so am Haken befestigt, dass der Fisch keine freien Enden zufassen bekommt, und schnell angeschlagen werden kann.

Der Aland nochmal in Grossaufnahme. Ein wirklich sehr gut aussehender und kraftvoller Fisch.

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag im Mai mit abwechslungsreichem Wetter, vielen dicken Schiffen auf der Elbe, und mit dem Aland und Brassen 2 großen Fischen. An diese Stelle werde ich mit meinem Vater wiederkommen, denn bestimmt lassen sich dort beim Angeln noch größere Fische fangen.

Soziale online Netzwerke !
 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  Erfolgreich Bachforellen fangen in Thüringen mit...

  Kormoran Vogel des Jahres 2010...

  Gewinnspiel Mai 2012...

  Richtig Angelhaken entfernen, Haken lösen, Tipps...

  Endlich mal ein vorzeigbarer Hecht,hat lange gedauert...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Anglerzeitung.

Autor: Marco Superprofi Ansichten: 20874 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Rekord Seeforelle beim angeln in Schwede... Hechte im Doppelpack
Angelbericht aus der herrlichen Bergland... Blankaal angeln im Herbst bei Nacht mit ...
Gieriger Hecht mit scharfen Zähnen !!! Schöne Aal Doublette !!!

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  1
Sterne: 4
 

Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 62
     
Bildergalerie

Suche
« 06/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 angelulli
 CarstenB1984
 Alex Fricke
 Max
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 Frank
 DALEX
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 73
Alle Aufrufe: 15655631
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: angelulli
 
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 21 Mai 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]