GPS Geräte und Navigation beim angeln:


GPS Systeme sind auch beim Angeln wichtig geworden. Die Anwendungsmöglichkeiten  sind Vielfältig. Ein GPS (Global Positioning System) Gerät kann im Auto, Zu Fuß oder auf See hervorragend zur Orientierung eingesetzt werden. Mit Satelitenunterstützung und spezieller Software läßt sich zuverlässig die genaue Position bestimmen.

Geschichte: GPS Geraete wurden, wen wundert es, zuerst für das Militär entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Erst viel später wurde es auch für die zivile Nutzung freigegeben. Von da an breiteten sich die Navigationssysteme unaufhaltsam aus. Nicht nur für uns Angler sind die Systeme mitlerweile unverzichtbar geworden.

GPS Geräte werden zur Navigation auf offener See eingesetzt

Seefahrt: Auf der offenen See hat man wenig Anhaltspunkte für den eigenen Standort. Mit Hilfe von GPS Systemen kann man nicht nur die eigene Position bestimmen, sondern auch die bekannten Fischgründe. Sogar Geschwindigkeitsmessungen sind mit gutem Empfänger möglich. Jeder Angler der auf dem Meer angeln geht, sollte daher aus Sicherheitsgründen immer auch ein GPS Geraet an Bord haben.

Auto: Angler sind viel unterwegs um neue Gewässer kennenzulernen. Das Fremde hat ja schon immer so seine Reize gehabt. Nur ist es manchmal eben nicht so leicht sein Ziel zu finden. Mit einem GPS Navigationssystem ist das kein Problem mehr. Prinzipiell kann man das damit vergleichen, also ob man einen Beifahrer hat der immer weiß wo es lang geht. Man kann sich auf die Fahrt konzentrieren und auf das bevorstehende Angeln freuen. Mit spezieller Software sprechen diese Geraete sogar während der Fahrt.

Mobile GPS Geräte helfen auch beim Wandern

Andere Nutzungsmöglichkeiten: Navigationsgeräte funktionieren auch per Hand. Wenn Sie in Sachen Angeln eine kleine Expedition machen, dann werden ihnen die Geraete eine wertvolle Hilfe sein sich zu orientieren.

Software: GPS ist auf die Hilfe von guter Software angwiesen. Nur dann arbeiten die Systeme fehlerfrei und stellen viele Informationen bereit. Sprachwiedergabe, 3D Anzeigen und vieles mehr sind dann möglich.

Preise: Diese Geraete sind nicht so billig, sind es aber wert, denn im Zweifelsfall können sie sogar Leben retten. Zum Beispiel auf offener See, wenn man die Orientierung verloren hat. Schon ab 100 Euro kann man günstige Geraete erwerben. Leistungsfähigere Modelle können über 500 Euro kosten. Diese sind qualitativ besser verarbeitet und bieten noch mehr Funktionen. Auto Navigationssysteme sind etwas teurer. Diese kosten ab ca. 200 Euro aufwärts. Aber letztendlich ist es fast egal für welche Navigationssysteme man sich sentscheidet, denn sie erfüllen alle ihren Zweck und sind wertvolle Helfer in der Not.

GPS Geräte zur Navigation sind nicht mehr teuer

Kauf: Bei den Preisen lohnt auf jeden Fall ein Preisvergleich, denn teilweise sind die Unterschiede gravierend.  Einsparungen von über 40% sind so durchaus möglich. Im Internet kann man sehr gut entsprechende Produkte recherchieren und miteinander vergleichen. Angler die sparen wollen, kaufen GPS Geraete in entsprechenden Auktionen und können so gut erhaltene gebrauchte oder auch neue Systeme kaufen. Teilweise werden diese sogar ab 1 Euro angeboten, da heißts schnell zugreifen.

Navigationsgeräte mit GPS sind weitverbreitet

Aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzzwecke sind Navigationsgeräte so beliebt, nicht nur bei Anglern. Heutzutage gehört es zum guten Ton ein Gerät im Auto zu haben. Aber auch auf dem Boot erfüllen GPS Geräte ihren Zweck. Ausschlaggebend für die starke Verbreitung ist ihr geringer Preis. Früher waren sie für uns unerschwinglich und nun ist es ein Massenartikel der gerade auch beim Angeln so wertvoll ist.

Informationen und Tipps zum Angeln auf Hering in Ostsee und Nordsee
Informationen zur Fischereiprüfung in Deutschland
Tipps zum Angeln mit der Fliege auf Forelle, Äsche, Lachs etc.
Information zum Angeln mit der Fliegenrolle
Ratgeber über Schlafsäcke zum Angeln in der kalten Jahreszeit
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 12/2018 »
 MoTuWeThFrSaSu
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 Donauzocker
 Landgut
 angelulli
 CarstenB1984
 Alex Fricke
 Max
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 61
Alle Aufrufe: 17135321
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]