Rutenfutterale, Angeltaschen, Rutentaschen zum angeln


Für einen Rutenfutteral gibt es viele Bezeichnunen. Angler bezeichnen ihn auch schlicht als Angeltasche oder Rutentasche. Der Begriff kommt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie Aufbewahrungsbehälter. In ihm haben meist viele montierte Angelruten Platz und lassen sich auf einfachste Weise schonend transportieren. Eine Angeltasche gehört auf jeden Fall zur Grundausrüstung beim Angeln. Ansonsten würden die Angelruten und Rollen unter Umständen verkratzen. Aber auch beim Rutenfutteral gibt es Unterschiede. Wir helfen ihnen aus dem vielfältigen Angebot das Richtige herauszusuchen.

Material: Hier wird meistens Nylon verarbeitet. Gelegentlich wird auch Polyamid verwendet. Achten Sie auf die Dicke des Materials. Hier wird oft gespart. Der Rutenfutteral darf ruhig etwas dicker und schwerer sein. Er ist dann einfach belastbarer. Kontrollieren sie auch die Nähte und Verarbeitung insgesamt. Hier machen sich ebenfalls Qualitätsunterschiede bemerkbar. Ansonsten sollten selbstverständlich möglichst nichtrostende Materialien verwendet werden.

Eine Rutentasche, Angeltasche, oder Rutenfutteral gehört zur Standardausrüstung vom Angler

Unterschiede: Viele Vor und Nachteile zeigen sich erst auf den zweiten Blick. Einige Rutenfutterale kann man sogar wie einen Rucksack schultern. Bei langen Wegen zum Angelplatz ist das sehr angenehm. Wichtig sind auch diverse Unterteilungsfächer im Inneren, damit die wertvollen Angelgeräte nicht aneinanderreiben. Praktisch sind auch Zusatzfächer außerhalb der Angeltasche für Angelschirm und weiteres Zubehör.

Sonderformen: Neben normalen Angeltaschen gibt es auch ganz spezielle Rutentaschen. Fliegenruten Futterale erkennt man sofort an ihrer Form. In ihm hat meist nur eine einzelne montierte Fliegenrute Platz. Koffer Futterale sind speziell für Angelreisen entwickelt worden. Hier kommt es auf extreme Belastbarkeit an, denn er muß auch Transporte mit dem Flugzeug oder der Bahn aushalten. In der Regel ist auch dieser Rutentasche nur für eine einzelne Angelrute konzipiert.

Bei Rutentaschen entscheidet die Qualität und der Preis

Preis: Billige Rutenfutterale bekommt man schon für 10 Euro. Allerdings sind diese nur sehr spartanisch ausgestattet. Es fehlen meist Zusatzfächer, Schultergurt etc. und auch die Qualität ist vermutlich Verbesserungswürdig. Besser man legt lieber gleich etwas mehr Geld auf den Tisch. Ab 20 Euro darf man schon etwas Vernünftiges erwarten. Da man sich ja nicht so oft eine Rutentasche kauft, empfehlen wir daher lieber Angeltaschen um die 40 Euro. Das ist schon so ziemlich die Oberklasse, bei der man excellente Verarbeitung und Qualität erwarten darf.

Kauf: Angelläden führen in der Regel eine große Auswahl, die man sofort anschauen und testen kann. Bei einem Rutenfutteral sind die Geschmäcker doch sehr verschieden, sodaß man lieber selber einen Blick darauf werfen sollte. Man muß das Material in der Hand halten und schauen, ob es einem gefällt. Nur wer schon vorher weiß was er haben möchte, sollte im Internet nach einem Schnäppchen Ausschau halten. Dort kann man eventuell auch bei Auktionen mitbieten und Rutentaschen ab 1 Euro ersteigern.

Rutenfutterale gibts in allen Größen, Formen und Qualitäten. Entscheidend ist, wieviel man für eine Angeltasche ausgeben kann.

Da jeder Angler eine Rutentasche besitzt und die Ansprüche an einen Futteral verschieden sind, haben die Hersteller ihr Angebot vielfältig gestaltet. Die Angeltaschen erfüllen aber alle ihren Zweck, den sicheren Transport der kostbaren Angelruten. Ein guter Rutenfutteral schützt vor Stößen, Schmutz und neugierigen Blicken neidischer Leute.  

Verschiedene Unterkünfte und Hotels in aller Welt buchen für Angler
Informationen über verschiedene Angelköder wie Natur und Kunstköder
Informationen zum Angeln mit Belly Boat
Informationen und Tipps zum Angeln auf Lachse
Ratgeber über monofile und geflochtene Angelschnur
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 10/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 427
Alle Aufrufe: 17546598
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]