Mit dem richtigen Gfk Angelboot erfolgreich angeln gehen


Beim Angeln nicht mehr wegzudenken sind mitlerweile Gfk Angelboote. Wenn dann auch noch ein vernünftiges Echolot montiert ist, kann man ausgezeichnet Fische angeln. Was macht aber nun überhaupt ein gutes Angelboot aus? Das Aussehen spielt wohl eher eine untergeordnete Rolle, hier muß jeder selber sehen was gefällt und was nicht. Wichtiger ist da schon der Einsatzzweck. Rauhwassertaugliche Modelle für das Meer sollten eine hohe Seitenwandung haben. Zum Einen kann man so schlecht rausfallen und zum Anderen kommen keine Wellen ins Gfk Angelboot.

Angelboot-Angelboote zum angeln

Gebrauchte und neue Angelboote müssen Robust sein

So muß ein gutes Angelboot aussehen. Hohe Seitenwände, starker Motor und ein geschützter Steuerstand. Mit einem solchen Angelboot ist man für alle Fälle gerüstet.

Beim Angeln nicht mehr wegzudenken sind mitlerweile Angelboote. Wenn dann auch noch ein vernünftiges Echolot montiert ist, kann man ausgezeichnet Fische angeln. Was macht aber nun überhaupt ein gutes Angelboot aus? Das Aussehen spielt wohl eher eine untergeordnete Rolle, hier muß jeder selber sehen was gefällt und was nicht. Wichtiger ist da schon der Einsatzzweck. Ein rauhwassertaugliches Angelboot für das Meer sollte eine hohe Seitenwandung haben. Zum Einen kann man so schlecht rausfallen und zum Anderen kommen Wellen nicht ins Boot. Ein Angelboot sollte zudem Einiges an Platz bieten. Jeder Angler weiß genau, wieviele Geräte er zum angeln immer mitschleppt.

Eine tolle Homepage mit vielen Angeboten ist http://www.luxusyacht-kaufen.de

Angelboote bestehen aus modernsten Materialien wie GFK oder Aluminium

Moderne Boote sind heutzutage aus GFK (Glasfaserkunststoff) gefertigt. Dieses Material ist pflegeleicht und hält allen Anforderungen stand. Holzboote sind zwar auch immer noch im Einsatz, aber dieses Material ist schwer und unterliegt als Naturprodukt auch einem Zersetzungsprozeß.

Ein spezielles Angelboot ist zudem meistens schon mit Rutenhaltern aus Edelstahl bestückt. Ein Downrigger ist hingegen meist nicht im Preis mit drin. Bei Bedarf können sie dieses Gerät aber in den meisten Fällen selbst problemlos nachrüsten.

Nützlich sind solche Details am Boot wie Staukästen oder Ablagefächer, damit man seine Angelgeräte gut verteilen kann und nichts im Weg liegt.

Jedes gebrauchte oder neue Angelboot ist komplett anders

Da man meistens nicht alleine vom Boot angelt, sollte dieses ausreichend groß sein. Außerdem bieten diese Angelboote natürlich auch mehr Sicherheit. Unterschätzen sie niemals die Kraft der Wellen. Auf der Elbe beispielsweise mußten wir fast selber diese Erfahrung machen, denn ein Containerschiff hatte sehr große Wellen erzeugt und diese brachten uns fast zum kentern. 

Beachten sollte man auch, ob das Angelboot eher einen festen Liegeplatz im Wasser bekommen sollte oder ob sie damit viel umherfahren. Viele fahren ihr Boot ständig von zu Hause an das Wasser. Wenn Sie das mit ihrem Angelboot ebenfalls so vorhaben, dann achten Sie darauf, daß das Boot nicht zu groß ist. Es muß dann nämlich der Fahrzeuggröße angepaßt sein. Mit einem Kleinwagen ein 6 Meter Boot ziehen daher geht nicht. Dafür bräuchte man schon fast einen kleinen Jeep.
GFK Angelboote kosten nicht mehr sehr viel
Wichtig ist natürlich auch der Preis. Prinzipiell ist es besser anständige Qualität zu kaufen. Denken Sie dabei an ihre eigene Sicherheit. Aber auch für kleines Geld kann man fündig werden. Unser eigenes Angelboot, welches wir auch für Ausflüge, Wasserski etc. nutzen haben wir sehr günstig bei E-Bay bekommen. Schauen Sie dort doch auch mal vorbei.

Viele Angebote findet ihr auf dieser Webseite
Beispiele und Tipps zum Präparieren von verschiedenen Fischen
Informationen und Tipps zum Angeln auf Dorsch in Ostsee und Nordsee
Schonzeiten und Mindestmasse für Fische in den Bundesländern
Informationen zum Angeln mit Kartoffeln auf Karpfen
Faszination Angelsport
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 417
Alle Aufrufe: 17514748
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]