Angeln mit Pilker auf Dorsch an der Nordsee und Ostsee


Pilker-Pilken-Angelkoeder
Allgemeine Beschreibung: Pilker sind speziell für das Meeresangeln entwickelte Angelköder und verführen hauptsächlich Dorsch in der Nordsee und Ostsee zum Anbiss. Die Vielfalt  kennt keine Grenzen, es gibt Modelle in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Gewichten. Letztendlich wählt man den Pilker beim angeln oder pilken je nach Strömung, Tiefe, Wetter und momentane Beißlaune vom zu erwartenen Dorsch aus.

Name: Pilker (Kunstköder zum Meeresangeln an Nordsee und Ostsee)

Aussehen: Die Hauptbeute vom Dorsch sind Fischschwärme, meistens Heringe. Mit dem Pilker soll letztendlich ein solcher Fisch imitiert werden. Vom Aussehen her ähneln sie daher immer einem Kleinfisch. Die bevorzugte Farbe ist Silber. Zumindest sind Teile vom ihm silber gehalten. Gerne werden diese noch mit Farbelementen und Folien bemalt oder beklebt. Im obigen Bild mit einem Auge und Reflexfolie. Auffallend ist, daß die Befestigung am Schwanz erfolgt. Bei allen anderen Kunstködern ist das genau umgekehrt. Dieses hat aber keinen negativen Einfluss auf die Fängigkeit des Köders beim angeln oder pilken an Nordsee oder Ostsee.

Beim pilken fängt man besonders großen Dorsch auf Pilker

Verhalten: Selektive Auslese heißt das Zauberwort. In der Natur werden besonders kranke und schwache Tiere gefressen. Der gesunde Bestand kann sich vermehren. Letztendlich bedeuten für Raubfische wie den Dorsch kranke oder verletzte Fische leichte Beute. Ein Pilker soll mit seinem Verhalten genau diesen Eindruck erwecken. Er wird vom Grund angehoben und fällt dann taumelnd wieder zurück. Da kann kein Raubfisch wiederstehen.

Spezial: Auch beim Pilker gibt es mitlerweile viele Sonderformen und Weiterentwicklungen. Einige kann man mit Geruchsstoffen versehen, andere sind innen hohl und rasseln und andere leuchten in der Tiefsee. Sogar im Süßwasser werden kleine Modelle eingesetzt. Vornehmlich in tiefen Gewässern wie zum Beispiel Seen. Dort werden sie als Mini Pilker oder Zocker bezeichnet. Und mit Ihnen kann man beim angeln und pilken auf Dorsch schöne Beute machen.

Pilker werden meist vom Boot aus eingesetzt

Gewässer: Ganz klar, die Pilker sind im Meer zu Hause. Dort werden sie beim Tiefsee fischen, Big Game Fishing oder schlicht beim pilken vom Boot eingesetzt. Die Wassertiefe sollte aber mindestens immer mehrere Meter betragen.

Verwendung als Köder: Pilker sind grundsätzlich Angelköder welche vom Boot aus eingesetzt werden. Die meisten Angler fahren auf Angelkuttern auf die Nordsee oder Ostsee hinaus, um dann mit hochwertiger Ausrüstung dicke Dorsche zu fangen. Zum Einsatz kommen stabile Angelruten um die 3 Meter Länge und mit hohem Wurfgewicht. Schwere Pilker sowie das Gewicht der Beute machen das zwingend Notwendig. Um das Rutengewicht zu reduzieren wird gern auf modernes Material wie Kohlefaser oder Kevlar zurückgegriffen. Bei der Angelrolle handelt es sich meist um eine sehr große Stationärrolle. Aber auch die Multirolle erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Gerade bei extrem großer Tiefe und kapitalen Fischen haben diese Rollen leichte Vorteile. Mit dem Angelgerät wird der Pilker je nach Luv oder Lee ausgeworfen oder ins Wasser gelassen. Jetzt kommt es darauf an ihn zum Grund sinken zu lassen. Bei Bodenkontakt wird die Schnur gestrafft und der Pilker mit der Rute angehoben und wieder fallen gelassen. Bisse erfolgen beim pilken meistens in der Sinkphase .

Es gibt Pilker in allen möglichen Farben und Variationen

Köderbesorgung: Meist ist man ganz erschlagen von dem Angebot im Fachhandel. Man kann sich kaum entscheiden. Ein paar Regeln gibt es auch hier wieder die zutreffen.

Helles Wetter, klares Wasser = dunkle Farbe
Dunkles Wetter, trübes Wasser = helle Farbe
Tiefes Gewässer und starke Strömung = höheres Gewicht
Flaches Gewässer und schwache bis keine Strömung = wenig Gewicht
Kleine zu erwartende Beute = kleines Modell
Große zu erwartende Beute = großes Modell

Zielfische: Prinzipiell sprechen fast alle Meeresfische auf Pilker an. Sogar große Plattfische sind schon gefangen worden. Die Hauptbeute ist und bleibt allerdings der  Dorsch aus Nordsee und Ostsee. Aber auch Hornhecht und Forellen beißen gelegentlich auf Pilker. Größe, Form und Farbe sollte man dem Zielfisch allerdings beim pilken anpassen. Es versteht sich von selbst, daß ins Maul vom Hornhecht zum Beispiel kein großes Modell paßt.
Pilker sind nicht billig, aber extrem fängig beim angeln oder pilken
Kaufen (Preis) Die im Handel erhältlichen Exemplare sind schon nicht unbedingt billig, wenn man auch bedenkt das man immer mehrere Pileker im eigenen Sortiment haben sollte. 3-4 Euro muß man mindestens auf den Tisch legen. Große und hochwertige Modelle können auch leicht über 10 Euro kosten. Bastler haben die Möglichkeit sich über Bleigußformen selber einzudecken. Clevere Angler kaufen sich die Pilker im Internet. In Auktionen kann man ausgezeichnete gebrauchte oder Neue erwerben und eine Menge Geld sparen.

Faszination Angelsport
Informationen über Boote und Zubehör zum Angeln
Ratgeber über Rutenhalter und Bootsrutenhalter zum Angeln ( Rodpod )
Informationen zum Angeln mit Dendrobena dem Rotwurm
Informationen über Schlauchboote zum Angeln
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 581
Alle Aufrufe: 17514912
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]