Wohnwagen für Angler und Abenteurer

Für Angler sind Wohnwagen eine feine Sache. Wer einmal fremde Gewässer erkunden möchte und dies auch noch günstig, der kommt um einen Wohnwagen kaum herum. Da man sein eigenes kleines "Haus" immer dabei hat, ist man relativ unabhängig von Unterkünften in Hotels beispielsweise. Ganz umsonst gehts aber meistens auch nicht, denn man muß den Wohnwagen ja irgendwo abstellen. Aber dafür gibt es ja entsprechende Campingplätze in unmittelbarer Nähe. Immer wieder ein Erlebnis ist der Urlaub am Meer wie der Ostsee mit eigenem Wohnwagen. Meist ist das Wetter zwar nicht so berauschend und eher frisch aber das kann ja echte Angler sowieso nicht abschrecken.

Tipps und Hinweise: Prinzipiell kann jeder Angler sich einen Wohnwagen zulegen und fahren. Es gibt aber doch ein paar Dinge die man im Hinterkopf behalten sollte. Ansonsten kann es auch schnell mal gefährlich werden. Sicheres fahren bedeutet die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht zu überschreiten. Diese liegt um die 80 bis 100 km/h je nach Model und Ausstattung. Aufpassen sollte man auch das sich der Wohnwagen nicht aufschaukelt. Wenn das der Fall ist, Fuß vom Gas und langsamer fahren. Richtig gefährlich werden kann es auf Brücken wie der Fehmarnsundbrücke. Wenn dort starke Winde herrschen muß man extrem aufpassen. Selbst schwere LKW´s haben dann Probleme. Für Angler ist außerdem noch der Einsatzzweck des Wohnwagens wichtig. Für unsereins kommt es meist nicht so auf Sauberkeit und Ausstattung an, will die ganze Familie aber mit muß der Wohnwagen eine Nummer größer und schöner gekauft werden.

Wohnwagen, gebrauchte und neue fürs Hobby

Neue und gebrauchte Wohnwagen: Wer sich mit dem Gedanken trägt einen Wohnwagen zu kaufen, der sollte sich auf jeden Fall beim Händler um die Ecke mal ein paar Modelle anschauen. Vielleicht findet sich auf diese Weise schon das richtige neue oder gebrauchte Model. Meistens werden die Wohnwagen aber online gekauft. Hier hat man unbegrenzte Möglichkeiten und kann sich vor Angeboten kaum retten. Gebrauchte und neue Wohnwagen zu Schleuderpreisen. Aber aufgepaßt, es gibt sehr viele schwarze Schafe im Internet welche die Anonymität teilweise schamlos ausnutzen. Wer schon etwas Erfahrung hat mit Geschäften im Internet, der kann jedoch richtige Schnäppchen machen.

Worauf sollte man beim Kauf achten? Angler haben ja immer einen ungeheuren Platzbedarf für ihre Angelgeräte. Der Wohnwagen sollte daher über entsprechenden Stauraum verfügen. Auch eine kleine Küche zum zubereiten der frisch gefangenen Fische sollte vorhanden sein. Platz sollte ebenfalls für mindestens 2 Personden da sein, denn wer geht schon gerne alleine zum angeln. Wer einen gebrauchten Wohnwagen kauft, sollte zudem in seiner Kostenplanung berücksichtigen, daß Reparaturkosten nicht zu unterschätzen sind. Oft werden die eigenen handwerklichen Fähigkeiten auch einfach überschätzt. Kaufen sie sich lieber einen Wohnwagen an dem nur noch Kleinigkeiten zu machen sind.

Wie teuer ist ein Wohnwagen überhaupt? Also weniger als 1000 Euro sollte man für einen Wohnwagen nicht ausgeben. Etwas Qualität wäre schon von Vorteil, schließlich möchte man lange Freude daran haben. Nach oben hin sind wieder mal keine Grenzen gesetzt. Gerade neue Modelle sind nicht gerade günstig. Da müssen schnell mal so 15.000 Euro auf den Tisch gelegt werden. Gebrauchte Wohnwagen hingegen sind teilweise erstaunlich günstig. Aber es kommt auch darauf an wo man selber zuschlägt. Im Internet hat man viele Vergleichsangebote und kann schnell den billigsten Preis finden.

[No Description entered]

Mit dem Wohnwagen in den Urlaub

Gute Angelplätze für Wohnwagenbesitzer: Prinzipiell kann gesagt werden, das da wo generell gerne Urlaub gemacht wird, man auch mit dem Wohnwagen gut aufgehoben ist. Besonders interessant sind die an Deutschland angrenzenden Meere. Nordsee und Ostsee bieten tolle Angelmöglichkeiten und viele Campingplätze. Da ist für jeden was dabei. Herausragend sind beispielsweise Fehmarn, Sylt, Rügen ...

Wohnwagen Verkauf und Vermietung: Die Frage ist immer was man selber möchte. Wer nur 1-2 Mal im Jahr mit einem Wohnwagen unterwegs sein möchte, der sollte sich vielleicht überlegen ein Geschäft mit Wohnwagenvermietung aufzusuchen. Das könnte im Endeffekt deutlich günstiger sein. Meistens will man aber doch lieber auf eigenes Eigentum zurückgreifen und somit ist ein Kauf wohl doch die bessere Wahl.

Wohnwagen fürs Hobby neben Angeln: So schön das Hobby angeln auch ist, mit einem Wohnwagen kann man viele Dinge anstellen. Man kann mit der Familie günstig einen Urlaub am Meer machen, Städte bereisen, Camping, ... Man muß nur nach Möglichkeiten suchen, dann findet man immer mehr Einsatzzwecke. 

Fazit: Wer unabhängig sein möchte und Lust hat mit einem Wohnwagen auf Reisen zu gehen, der kann sich auf erholsame und spannende Urlaubstage beim angeln oder sonstwas freuen.



     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 1261
Alle Aufrufe: 17512417
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]