Schonzeiten und Mindestmaße in Bayern


Diese Tabelle und Auszüge der Landesfischereiverordnung haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch kann es immer wieder zu Änderungen der Mindestmaße und Schonzeiten kommen, welche hier noch nicht eingetragen sind. Zusätzliche Sicherheit verschafft daher ein Blick in die Angelpapiere des jeweiligen Angelvereins.

 Fischart
 Schonzeit von / bis
 Mindestmaß
 Bachforelle 01. Oktober - 28. Februar
26 cm
 Seeforelle 01. Oktober - 28. Februar 60 cm
 Regenbogenforelle 15. Dezember - 15. April
26 cm
 Bachsaibling 01. Oktober - 28. Februar
20 cm
 Seesaibling 01. Oktober - 28. Februar 30 cm
 Huchen 15. Februar - 31. Mai
70 cm
 Blaufelchen 15. Oktober - 31. Dezember
30 cm
 Gangfisch 15. Oktober - 31. Dezember
30 cm
 Sandfelchen  15. Oktober - 31. Dezember 30 cm
 Äsche 01. Januar - 30. April
35 cm
 Frauennervling
01. März - 30. Juni
30 cm
 Nase 01. März - 30. April
30 cm
 Barbe  01. Mai - 15. Juni
40 cm
 Hecht 15. Februar - 15. April
50 cm
 Zander 15. März - 30. April
50 cm
 Edelkrebs (weibl.)
01. Oktober - 31. Juli
 10 cm
 Steinkrebs (weibl.)
 01. Oktober - 31. Juli 10 cm
 Rotauge  - -
 Moderlieschen -
-
 Hasel  - -
 Aitel  - -
 Nerfling  - 30 cm
 Elritze  -  -
 Rotfeder    -
 Schied
 - 40 cm
 Schleie  - 26 cm
 Gründling  -  -
 Mairenke  - 30 cm
 Laube  - -
 Güster  - -
 Brachse -
 -
 Zobel  -  -
 Zährte  -  -
 Karausche -
-
 Giebel  -  -
 Karpfen  -  35 cm
 Wels  -  70 cm
 Aal  -  40 cm
 Flussbarsch  - -
 Kaulbarsch  - -
 Marm. Grundel
 - -
 Koppe  - -
 3 stach. Stichling
 - -
 Rutte  - 30 cm
 Edelkrebs (männl.)
 - 12 cm
 Steinkrebs (männl.)
 - 10 cm
     
Besonderheiten im jeweiligen Bundesland.

Folgende Fische dürfen in Bayern nicht gefangen werden: Flussneunauge, Bachneunauge, Donau-Neunaugen, Meerneunauge, Stör, Sterlet, Maifisch, Lachs, Meerforelle, Kilch, Perlfisch, Strömer, Steingreßling, Schneider, Zope, Sichling, Bitterling, Bartgrundel, Schlammpeitzger, Steinbeißer, Schrätzer, Streber, Zingel, 9 stachl. Stichling, Flußperlmuschel, gem. Teichmuschel, flache Teichmuschel, abgepl. Teichmuschel, Malermuschel, große und kleine Flußmuschel.

Anzahl der Angeln: 2 Handangeln sind erlaubt, bei der Hegenenfischerei ist hingegen keine weitere Handangel mehr erlaubt.


Die Anglerzeitung übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben zu den Schonzeiten und Mindestmaße der Fische in Bayern.



Informationen und Tipps zum Angeln auf Welse
Informationen über Yachten, Motoryacht und Segelyacht
Informationen und Tipps zum Angeln auf Lachse
Informationen und Tipps zum Angeln mit Wollhandkrabbe
Informationen über das Angeln mit Ruderboot
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 324
Alle Aufrufe: 17514655
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]