Kormoran Vogel des Jahres 2010

Rubrik: Umweltschutz / Autor: marco / Artikel vom 08.12.2011   

Der Kormoran wurde vom Naturschutzbund Deutschland und Landesbund für Vogelschutz zum Vogel des Jahres 2010 gewählt .

kormoran-plage-201001140213001.jpg

Kaum zu glauben, aber nun ist es tatsächlich passiert. Aus anglerischer und fischereilicher Sicht ist diese Wahl kaum zu verstehen. Es grenzt schon an eine Provokation, denn wie jeder weiß ist der Kormoran kein Fischkostverächter und hat großen Appetit. Etwas mehr Fingerspitzengefühl bei der Wahl hätte sicherlich nicht geschadet, schließlich gibt es mehr als genug bedrohte Vögel.

Der Kormoran an sich ist letztlich auch nicht das Problem, aber seine massenhafte Vermehrung sorgt für leergefressene Gewässer. Lange ist es her, da war er tatsächlich bedroht und nur selten anzutreffen. Durch Schutzmassnahmen erholte sich der Bestand vom Kormoran aber sehr schnell und mitlerweile kann man fast von einer Plage sprechen. Vogelschützer, Angler und Fischer liefern sich regelmäßig wahre Wortgefechte über den Sinn von Schutzmaßnahmen und Bestandsregulierungen. Jeder verdächtigt den Anderen seine Argumente mit falschen Angaben und Zahlen zu unterstützen. Eine Einigung ist wohl auf lange Sicht nicht möglich, zumal diese Auszeichnung für den Kormoran wieder neues Feuer schüren dürfte.

Letztendlich ist auch die Frage, wie weit Vogelschutz überhaupt gehen darf, wenn teilweise Existenzen der Fischer, Fischteichbesitzer etc. eventuell ihre Existenzgrundlage dabei verlieren. Der Kormoran frißt natürlich nicht nur Weissfische, sondern auch jede Menge Edelfische. Ein Hohn für die Angler, welche mit Besatzmaßnahmen nun indirekt die Vögel mit durchfüttern müssen.

Auf jeden Fall müssen die Populationen vom Kormoran genau beobachtet werden, damit man entsprechend der Menge an Vögeln handeln kann. Mit der Wahl hat man jedenfalls definitiv kein Fingerspitzengefühl bewiesen und das ist sehr ärgerlich. Umgekehrt wäre das so wie wenn in deutschen Gewässern eine Fischart leben würde, welche mal selten war und sich ausschließlich von Wasservögeln ernähren würde und die Fischer und Angler ihn als Fisch des Jahres 2010 auszeichnen würden. Wäre im Prinzip auch so etwas wie ein Seitenhieb in Richtung Vogelschützer.

Im Endeffekt kann man nur weiter versuchen für sein Recht zu kämpfen und auf die Politik zu hoffen, daß sie ein gerechtes Urteil spricht, womit beide Parteien letztendlich leben können.

Soziale online Netzwerke !
 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  Hecht fangen auf Ansage !...

  14 KG - Hecht mein Größter!...

  meine ersten gr. Forellen dieses Jahr 2012...

  Hecht Fisch des Jahres 2012, Bestände in Zukunft...

  Das Hechtmonster aus dem Sumpf...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Anglerzeitung.

Autor: marco Superprofi Ansichten: 16826 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Da ist der Wurm drin gewesen !!! RSS - Feeds für die Anglerzeitung
Mitmachen - Fleissige Schreiber gesucht Bauarbeiten an der Anglerzeitung
Nicht vergessen ! Jetzt schon tolle Gesc... Bald ist die Anglerzeitung größer, neuer...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  1
Sterne: 4
 

Professionelles Onlinemarketing für mehr Besucher und Umsatz

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. petri heil fischen in der näh
2. kormoranplage
3. verein angler zeitung
4. schwarzangeln niedersachsen
5. wochenende hochseeangeln
6. 

Informationen über Meeresrollen zum Angeln am Meer
Informationen über Matchruten zum Angeln auf Friedfische
Informationen über spezielle Karpfenruten zum Angeln
Informationen und Tipps zum Angeln auf Welse
Ratgeber über Angelhaken wie z.B. den Circle Hooks, Drillingen, Meer...
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 06/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 Donauzocker
 Landgut
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 529
Alle Aufrufe: 17368500
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]