Grundeln (Kesslergrundel, Schwarzmundgrundel) in Rhein, Main, Donau

Rubrik: Sonstiges / Autor: Marco / Artikel vom 13.06.2010   

Die Kesslergrundel und Schwarzmundgrundel erobert langsam aber sicher Rhein, Main, Donau etc., sodaß man kaum noch Vernünftig angeln kann. Eigentlich sind Grundeln im Meerwasser und nicht Süßwasser heimisch, wurden aber eingeschleppt.

Alarm in deutschen Flüssen, denn hier im Süßwasser hat sich ein Gast einquartiert der nicht willkommen ist. Die Rede ist von der Kesslergrundel und Schwarzmundgrundel, welche mitlerweile schon in wahren Massen vorkommen und zur Plage werden. Angeln ist schon fast als schwierig zu bezeichnen, weil sie sich sofort auf den Köder wie Maden, Mais, Würmer, ja sogar Köderfische stürzen. Nichts ist vor ihnen sicher, sodaß man oft im Rhein, Donau oder Main nur diese Grundeln fängt.

grundel-suesswasser-201006130043101.jpg


Sie sind mindestens genauso schlimm wie die bekannten Wollhandkrabben. Dabei sind sie noch nicht einmal heimische Tiere, denn sie kamen vermutlich mit Ballastwasser einiger Schiffe in Deutschland an. Dabei hat es ihnen hier so gut gefallen das sie blieben, und sich rasant vermehrten. Grundeln gelten nämlich als außerordentlich fruchtbar.

schwarzmundgrundel-rhein-201006130043102.jpg


Leider verdrängen sie somit auch heimische Fische wie Rotaugen, Lauben etc. Ein Nachteil ist auch der Appetit auf Fischlaich, worunter jede Fischart leidet. Edelfische wie Barsch, Zander, Weißfische, Wels, Forellen ... sind jedenfalls deutlich seltener geworden. Nur was kann man gegen die Kesslergrundel oder Schwarzmundgrundel überhaupt tun? Nicht wirklich viel, geschützt ist sie jedenfalls nicht, sodaß man sie als Köderfisch benutzen kann. Zurücksetzen sollte man sie möglichst nicht, einige Angler finden sogar das sie besser schmecken als sie aussehen. Tatsächlich wirken sie ein wenig unheimlich mit ihrem großen Kopf, der dunklen Tarnfärbung, und der insgesamt exotischen Form.

grundeln-meerwasser-201006130043103.jpg



Der Fluss an dem ich eigentlich angeln gehe, ist die Elbe. Dort habe ich aber noch keine Bekanntschaft mit Grundeln machen können. Vielleicht auch nur noch eine Frage der Zeit, denn insgesamt werden unsere Meere wie die Nordsee und Ostsee, oder Flüsse wie Rhein, Donau, Main, Elbe etc. immer wärmer. Eine Folge der globalen Klimaerwärmung, sodaß sich hier plötzlich exotische Tiere wie die Kesslergrundel oder Schwarzmundgrundel wohlfühlen. Wie der Name schon vermuten läßt liegt die ursprüngliche Heimat eher am schwarzen Meer. Letztendlich muß man sich als Angler allerdings damit abfinden Grundeln als Beifang zu angeln, denn wirklich effektiv vorgehen kann man wohl eher nicht dagegen. Selbst unsere heimischen Raubfische kommen gegen die Massen nicht mehr an. Natürliche Feinde wären beispielsweise Wels, Zander, Aal, Barsch und Kormoran. Die Frage ist allerdings aus anglerischer Sicht, ob Raubfische auch wirklich Interesse an ihnen haben, denn wirklich viel getestet wurde das noch nicht. Grundsätzlich gilt ja eigentlich die These das solche Fische erfolgsversprechend sind, welche natürlicherweise in dem Gewässer leben wie die Zielfische, welche man angeln möchte. Auf jeden Fall entwickeln sich die Kesslergrundel und Schwarzmundgrundel zur echten Plage nicht nur im Süßwasser wie dem Rhein, Main oder der Donau, sondern auch im Meerwasser in ihrer Heimat.

angeln-grundel-201006130043104.jpg



Vielen Dank an Thorsten Brand für die tollen Bilder von den Schwarzmundgrundeln vom Rhein, mit denen dieser Bericht viel Interessanter geworden ist.

Soziale online Netzwerke !
 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  ...

  meine ersten gr. Forellen dieses Jahr 2012...

  4,3 KG - Kapitale Seeforelle in Schweden gefangen...

  Angeln am Fluss, Meer, Teich, See und im Ausland...

  Brassen auf Tauwurm bei Nacht mit Reflektoraugen...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Anglerzeitung.

Autor: Marco Superprofi Ansichten: 54046 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 2 ] Ø Bewertung:
5.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Erfolgreich Bachforellen fangen in Th&uu... Mein erster Angeltag
Weidenbohrer Nachtfalter - Monsterraupe ... Angeln mit Maulwurfsgrillen auf Wels - N...
Wattwurm suchen, graben, plümpern in Ost... Wattwurm in Salz konservieren, einsalzen...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  0
Sterne: 0
 

Angelreisen, Angelurlaub, Ferienwohnung, Ferienhaus und Angelführer

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. teich Grundeln
2. Plage im rhein grundel
3. quappen im rhein
4. grundeln im gartenteich
5. welche fische leben im süßwas
6. fische im main

Informationen über neue und gebrauchte Segelboote
Verschiedene Reiseangebote nach Deutschland und ins Ausland
Informationen über das Angeln mit Ruderboot
Informationen und Tipps zum Angeln mit Wollhandkrabbe
Schonzeiten und Mindestmasse für Fische in den Bundesländern
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 09/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 106
Alle Aufrufe: 17509542
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]