Dänemark ist aufgrund der Nähe zu Deutschland bei Anglern sehr beliebt


Angelurlaub in Dänemark

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. Ein Spruch der viel wahres beinhaltet, denn Angelreisen nach Dänemark kann man ganz einfach mit dem Auto selber unternehmen. Alles was man für einen erholsamen Angelurlaub benötigt, ist ein Ferienhaus oder private Ferienwohnung direkt am See. So kann man quasi fast aus dem Fenster auf kapitale Fische wie Saibling, Seeforelle, Lachs, Renke, Äsche, usw. angeln. Neben Süßwasserfischen kann man sein Glück natürlich auch an der Meeresküste versuchen, denn schließlich ist Dänemark ja komplett vom Meer umgeben. Positiv ist das sehr nährstoffreiche kühle Wasser, welches Dorsch, Plattfische, Leng, Meerforelle usw. gut abwachsen läßt. Sowohl vom Boot kann man sehr erfolgreich sein, als auch beim Brandungsangeln vom Strand. Für eine ordentliche Mahlzeit, welche man sich dann im Ferienhaus, oder der privaten Ferienwohnung zubereiten kann, langt es eigentlich immer. Angelreisen werden hauptsächlich im Frühling und Sommer unternommen, wobei eigentlich jede Jahreszeit für Angelurlaub in Dänemark geeignet ist. Dabei beschränkt man sich hauptsächlich auf den südlicheren Teil wie Lolland, Esbjerg usw. Auf jeden Fall wird man ideale Bedingungen vorfinden, denn Seen, Flüsse und viel Meeresküste gibt es reichlich. Meist kann man übrigens auch mit Hund hier wunderbar Urlaub machen, da die meisten Vermieter Tiere tolerieren, schließlich sind die Dänen auch ein Naturvolk, welche der Natur mit Respekt begegnen.


 
Keine Artikel gefunden

Preiswerte Angelreisen nach Dänemark unternehmen für Angelurlaub mit Fanggarantie

Günstiger kann man heutzutage kaum Angelreisen machen, denn gerade wenn man mit vielen Personen unterwegs ist, dann verteilen sich die Benzinkosten ja auf mehrere Köpfe. Ein gewisser Mengenrabatt ist dann auch bei der Unterkunft wie Ferienhaus oder private Ferienwohnung möglich. In der eher etwas kälteren Nebensaison sind zusätzliche Preisnachlässe drin, also steht einem Angelurlaub in Dänemark zumindest finanziell nichts mehr im Wege. Das Angeln selber am See, Fluss oder Meer ist ebenfalls einfach Traumhaft, denn nicht nur die Menge stimmt, sondern auch die Größe der Fische. In Deutschland muß man sich ja meist mit dem Kindergarten zufrieden geben, aber in Dänemark sind auch kapitale Opa´s drin. Allerdings gilt auch hier das man sich zumindest etwas mit dem Angeln auskennen sollte, denn es gibt schon besonders fangträchtige Stellen. Köder, Montagen, Angelgeräte etc. sollten ebenfalls auf die charakteristischen Gegebenheiten angepaßt werden. Am Besten man bucht für seinen Angelurlaub gleich einen erfahrenen Guide und auch ein Boot mit. Damit hat man dann wirklich fast eine Fanggarantie.

Um angeln zu können, sollte man sein Ferienhaus, oder private Ferienwohnung am See rechtzeitig mieten

Natürlich hat man nicht alleine die Idee Angelreisen nach Dänemark zu buchen, denn viele Angler kommen auch aus dem Nachbarland Schweden und Norwegen. Ein großer Teil kommt aber aus Deutschland auf die Insel, welche in Wirklichkeit keine ist. Die Nachfrage zur Hauptsaison im Frühling und Sommer ist jedenfalls sehr groß, sodaß man sich frühzeitig um ein Ferienhaus oder private Ferienwohnung am Meer, Fluss oder See bemühen sollte. Wann genau Hauptsaison und Nebensaison ist, richtet sich eigentlich weniger danach, wann Fische beißen, sondern wie Ferienzeiten liegen, und Angler eher bei warmem Wetter angeln möchten. Erfolgreich angeln kann man wie gesagt zu jeder Jahreszeit in Dänemark. Ideal sind Angelreisen von ein bis zwei Wochen, weil man dann nicht nur ordentlich Fische fangen, sondern sich im Ferienhaus, oder Ferienwohnung auch gut erholen kann. Im Gepäck sollte auch eine Fotoausrüstung nicht fehlen, um alle Erlebnisse zu dokumentieren, damit man auch zu Hause noch lange vom wunderbaren Angelurlaub erzählen und sich erinnern kann.



Information
Sie möchten ebenfalls mit ihrem Ferienhaus oder Ferienwohnung hier gelistet werden ? Dann nehmen Sie bitte Kontakt   zu uns auf.

[No Description entered]
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 61
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 12/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Donauzocker
 Landgut
 angelulli
 CarstenB1984
 Alex Fricke
 Max
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 3244
Alle Aufrufe: 16391539
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: Donauzocker
 
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 20 Oktober 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]