Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten kann man auch wunderbar angeln


Angelurlaub in Amerika / USA

Als Angler zieht es einen immer mal wieder in ganz besondere Gebiete und Länder, um seinem Lieblingshobby zu frönen. Angelurlaub in Amerika ist dabei ebenfalls sehr beliebt, obwohl die Angelreisen dorthin ja ziemlich aufwendig und auch nicht billig sind. Aber die USA ist es absolut wert, da man hier einzigartige Fischgründe vorfindet auf so ziemlich alle Fische die man sich denken kann. Sowohl Meeresangeln vom Strand, Hochseeangeln vom Schiff, oder aber angeln im Süßwasser ist möglich auf diesen Reisen. Einen echten Traum erfüllen sich die Angler aber in Amerika eher in Alaska, der Heimat der Bären und großen Lachse. Einmal im Angelurlaub so einen Giganten an der Angel haben und landen können, das läßt Männerträume wahr werden. Das ganze natürlich in nahezu unberührter Natur, denn die Einwohnerzahl ist im Vergleich zur riesigen Fläche verschwindend gering. An den besten Stellen kann man aber immer ein schnuckeliges Ferienhaus oder Ferienwohnung zum übernachten und angeln mieten. Hotels sollte man eher meiden, da diese mehr in Gebieten stehen, wo man zwar ordentlich Party machen kann, aber beim angeln sicherlich zu kurz kommt. Wer dicke Fische aus dem Wasser ziehen will, muß für die Angelreisen eher einsame Gegenden suchen. Dort wo man gut fangen kann, liegen neben einer schicken Ferienwohnung oder Ferienhaus oft auch Campingplätze. Wem das nichts ausmacht, der kann sicherlich auch in einem Wohnwagen für den Urlaub unterkommen. Das ist dann wirklich ziemlich ursprünglich, und die grosse Freiheit in den USA.


 
Keine Artikel gefunden

Angelreisen und Angelurlaub in Amerika bieten tolle Fischgewässer und einmalige Erlebnisse an

Sicherlich dreht sich fast alles, aber eben nicht alles nur ums angeln in Amerika. Theoretisch könnte man sicherlich auch jagen, Naturfotos schießen, wandern, Strandurlaub machen, Las Vegas besuchen, usw. Aus anglerischer Sicht hat man ebenfalls die freie Auswahl. Neben Alaska mit seinen verschiedenen Lachsarten wie Königslachs, Buckellachse, Rotlachs, Saiblingen, Forellen etc. kann man weiter im Süden der USA überall die beliebten Schwarzbarsche fangen, die ebenfalls repektable Größen erreichen. Die einheimische Bevölkerung angelt fast nur auf diese Fischart, aber wir Europäer lieben bei so einem Angelurlaub doch eher die Abwechslung, und größere Beute. Zum Beispiel an der Küste auf Marlin, Sail, Hai, Thunfisch usw. Wer lieber mehr Masse angeln möchte, als einem Phantom nachzujagen sollte es it little Big Game versuchen, denn bei der Light Version kann man Heilbutt, Permit, Rochen, Conger, Zackenbarsch, Barrakuda, Tarpon usw. angeln. Allein daran sieht man schon das solche Angelreisen nach Amerika ein Erlebnis sind. Die beliebtesten Bundesstaaten von Amerika aus anglerischer Sicht sind:

- Florida

- Texas

- Kalifornien

- Alaska

Ein Ferienhaus oder Ferienwohnung zum Angeln im Urlaub in den USA mieten

Man sagt das der Angelurlaub nur so gut wie die Ferienwohnung oder Ferienhaus ist. Da steckt viel Wahrheit drin, denn nur so kann man sich wirklich erholen, schließlich ist auch angeln anstrengend. Wobei es natürlich darauf ankommt, ob man Ansitzangeln macht, oder aktiv auf die Suche geht. Normalerweise ist so ein Ferienhaus oder Ferienwohnung etwas abseits der Masse eher rustikal, hauptsächlich aus Holz gebaut, aber trotzdem gemütlich und komfortabel. Luxus sollte man aber nicht unbedingt erwarten, aber das sind Angler bei Angelreisen auch nicht unbedingt gewohnt. In erster Linie geht es um den Fischfang, und das Erlebnis bei dem man in Amerika vermutlich eher nicht enttäuscht wird. Bei der Buchung vom Angelurlaub sollte man neben der Ferienwohnung oder Ferienhaus auch gleich nach einem erfahrenen Guide Ausschau halten, denn so erhöht man seine Chancen beim angeln beträchtlich. So ein "alter Hase" weiß genau wo die besten Stellen sind, und wo die Fischopas zu Hause sind.

Wissenswertes:
Auch in den USA benötigt man natürlich eine Lizenz zum angeln, ähnlich wie bei uns. Das ist in Amerika ebenfalls zur Bestandssicherung notwendig, ansonsten wären die Fischgründe auch dort sehr schnell leergefischt. Teilweise gibt es auch Entnahmebeschränkungen, auch Catch & Release ist weitverbreitet. Eine Ausrüstung zum angeln gibt es meist vor Ort, aber sicherlich kann man auch eigene Geräte mitbringen und benutzen.



Information
Sie möchten ebenfalls mit ihrem Ferienhaus oder Ferienwohnung hier gelistet werden ? Dann nehmen Sie bitte Kontakt   zu uns auf.

[No Description entered]
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 62
     
Bildergalerie

Suche
« 06/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 angelulli
 CarstenB1984
 Alex Fricke
 Max
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 Frank
 DALEX
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 275

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 3309
Alle Aufrufe: 15670253
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: angelulli
 
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 21 Mai 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]