Fische, Fischarten, Fisch, Fischkunde, angeln, fischen, fangen


Angeln ist bekanntlich keine Glücksache. In Zahlen ausgedrückt liegt das Verhältnis ungefähr bei 30% Glück und 70% Erfahrung. Dieses Wissen kann man sich durch ausprobieren oder nachlesen erarbeiten. Nur wer seinen Zielfisch genau kennt, wird später mehr als Andere Angler fangen. Diese Fische haben wir auf dieser Seite einmal ausführlich aufgelistet. Hier finden Sie für viele Zielfische Angeltechniken, Tipps und Lebensweisen für besseres fischen. Einfach die Fischsymbole anklicken.

Brassen-angeln-klein Brassen                   
Hering-angeln-klein
Hering            
Aal-angeln-klein Aal Dorsch-angeln-klein Dorsch
Karpfen-angeln-klein Karpfen Wels-angeln-klein
Wels
Forelle-angeln-klein Forelle Hecht-angeln-klein Hecht
Zander-angeln-klein Zander Barbe-angeln-klein Barbe
Rotauge-angeln-klein Rotauge Schleie-angeln-klein Schleie
Flunder-angeln-klein
Flunder Rapfen-angeln-klein Rapfen
Äsche-angeln-klein Äsche Barsch-angeln-klein
Barsch
Meerforelle-angeln-klein Meerforelle Meerforelle-angeln-klein
Lachs

Um zu ihrem Zielfisch zu kommen, müssen Sie einfach den jeweiligen Fisch anklicken. Demnächst werden hier auch Fische aus dem Big Game Bereich zu sehen sein. Nach und nach wird diese Liste noch erweitert werden, denn es gibt noch viel mehr interessante Fische wie Lachs, Hornhecht, Döbel, Scholle, Flunder, Köhler, Lumb, Leng, Marlin, Hai, Segelfisch, Barrakuda, Thunfisch, ...

Fische muß man kennen, um sie fangen zu können



Fische gibt es reichlich zum angeln oder fangen in Deutschland

Oft genug kommt es vor, daß man zum angeln völlig fremde Gewässer aufsucht. Wenn man dann nicht weiß, welche Fische man dort fangen kann, ist das schonmal grundsätzlich schlecht. In der Regel basieren Fischfänge dann eher auf Zufall. Damit sie besser vorbereitet den Fischen nachstellen können, haben wir hier die Fischarten mal aufgeführt, welche sie in verschiedenen Gebieten fangen können.

Fische Ostsee: Die Brotfische der Ostsee sind der Kabeljau oder Dorsch und die Flunder. Diese werden sowohl beim Brandungsangeln als auch beim Bootsangeln erbeutet. Seltener aber dennoch zahlreich vertreten sind Aale, Meerforellen, Meeräsche, Kliesche, Scholle, Steinbutt, Leng, Hornhecht und Hering. Beachten sollte man, daß es sich bei einigen Fischen um "Sommergäste" handelt. Im Winter werden diese Fische nur selten oder gar nicht gefangen.

Fische Nordsee: Die Fischarten in der Nordsee sind ähnlich wie in der Ostsee. Teilweise gibt es aber Größenunterschiede zwischen den einzelnen Fischen. Hauptsächlich sind auch hier Fische wie Dorsch und Plattfisch vertreten. Sogar Seezungen kann man neben der Flunder fangen. Insgesamt ist die Nordsee aber sogar noch artenreicher. Es gibt Haie, Rochen, Leng, Lumb, Steinbutt, Heilbutt, Scholle, Kliesche, Rotbarsch, Conger, Lachs, Makrele, Meeräsche, Hering, Hornhecht ...

Süßwasser (Deutschland): Auch hier gibt es viele Fischarten wie jeder Angler weiß. Viele von diesen Fischen haben wir oben genauer beschrieben. Das sind Fische wie Wels, Hecht, Zander, Huchen, Aal, Barsch, Regenbogenforelle, Meerforelle, Bachforelle, Schleie, Rapfen, Äsche, Brassen, Rotauge, Rotfeder, Barbe, Karpfen, ... um nur die Wichtigsten zu nennen.

Mittelmeer: Muräne, Riesen-Palometa, Makrelen, Barsch und Brassenarten, Thunfisch, Haie, Schwertfisch, Barben, Meeräschen, Hornhecht, Rochen, Conger, ... Grundsätzlich kann man sagen, daß man als Brandungs oder Klippenangler am Mittelmeer eher kleine Fische an den Haken bekommt. Das sind besagte Barben, Barsche und Brassenarten. Gelegentlich fängt man auch mal eine Makrele. Wer wirklich große Fische fangen möchte, der sollte sein Glück per Boot versuchen. In vielen Häfen werden spezielle Angeltouren angeboten auf die kapitalen Fische wie Hai, Thun und Marlin. Wer es eine Nummer kleiner möchte, kann Little Big Game fishing ausprobieren. Man fängt zwar nicht die richtig Großen aber dafür zahlreicher. Conger, mittelgroße Thune, Haie, Barrakuda, Wrackbarsche, Schwertfisch, etc.


Dicke Fische kann man auch im Ausland fangen

Besonders erwähnenswerte Fischreviere:
Ebro Stausee in Spanien: Bekannt geworden ist der Fluss bzw. Stausee durch seine ausgezeichneten Welsfänge. Aber auch Karpfen wachsen aufgrund der guten Gewässerbedingungen zu Rekordfischen heran. Neben kapitalen Fischen kann man auch Zander, Schwarzbarsche, Hechte etc. erbeuten.

Angeln in Skandinavien:
Hier gibt es Fische satt. Die Gewässer sind sehr Nährstoffreich und bieten den Fischen eine gute Lebensgrundlage. Dementsprechend viele Fischarten leben in Dänemark, Schweden und Norwegen. Angler kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Fische wie große Heilbutts, Leng, Lumb, Kabeljau, Köhler, Lachs, Steinbutt, Haie etc. gehen beim angeln an den Haken. Es gibt viele Reiseanbieter in diese Regionen. Aber es lohnt sich.

Fisch ist gesund und das fangen Abenteuer pur

Wer sich auf das Abenteuer Angeln einläßt, der lebt sehr gesund, denn zum Einen bleibt man in Bewegung und zum anderen enthält Fisch wenig Fett, viele Vitamine und Meeresfisch zudem Omega3 Fettsäuren, die einem Herzinfarkt vorbeugen können. Nebenbei macht Fischfang sehr viel Spaß. Aber man sollte die einzelnen Fischarten schon kennen und unterscheiden können. Deshalb gibts hier das Fischlexikon. 

Informationen und Tipps zum Angeln auf Äsche
Erfolgreich angeln am Forellenteich - Forellensee - Forellenhof - Angelpark
Tipps zum Angeln mit der Fliege auf Forelle, Äsche, Lachs etc.
Ratgeber über GPS - Geräte als nützliche Hilfe beim Angeln
Allgemeine Informationen über Teleskop und Steck Angelruten
     
Bildergalerie

Suche
Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
 Abo´s verschenken
« 10/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen
Unsere Projekte
 Fischhitparade
 Topliste
 Quiz
 Gewässertipp
 Bildergalerie

Lexikon
 Angelmesser aus...
 Lotblei - Einfa...
 Wasserkugel - F...
 Downrigger - Ei...
 Waggler sind ga...
 Schlagschnur - ...
 Heringspaternos...
 Hakenlöser - Sc...
 Ködernadel...
 Futterkorb - Nü...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 bigpiker
 Zimmermann-Grimma
 JuergenK
 Efa
 CarstenB1984
 grek-pb
 heli33
 Der Hunter 1904
 Pikefisher.de
 pedro
Wer ist der Beste?

Statistiken
Artikel Heute: 0
Artikel/Woche: 0
Artikel Gesamt: 276

Kommentare: 57
Bewertungen: 41

Fragen: 16
Antworten: 3

Aufrufe Heute: 451
Alle Aufrufe: 17555958
 Neuanmeldungen:
Heutiger Tag: 0
Diese Woche: 0
Diesen Monat: 0
Angler: bigpiker
 
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 19 August 2019
Fisch Süßwasser
Achtung: Hinweis: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Angeln ist ein tolles Hobby für uns Angler mit verschiedensten Ausrichtungen wie Fliegenfischen, Hochseeangeln (Hochseefischen), Meeresangeln, Spinfischen etc., sodaß uns beim Fischen viele verschiedene Fische wie Zander, Hecht, Aal, Karpfen, Wels, Forelle, Dorsch, Flunder, Barsch, Meerforelle, Schleie, Brassen ... an den Haken gehen. Das bedeutet aber auch pflegsam mit der Natur umzugehen. Diese Homepage dient Treffplatz für Angler, weshalb es schön wäre, wenn ihr uns mit einem Backlink unterstützen würdet. Weitere Infos ... [mehr]